So macht Kirche doch nun wirklich Spaß: Man öffnet die Tür und es duftet schon nach leckerem Essen.
Am 11. März wurde bei JIM spanisch gekocht. 18 fleissige Hände schnibbelten, was das Zeug hielt, Herd und Ofen liefen auf Hochtouren und nach getaner „Koch-Arbeit“ wurde gemeinsam gegessen. Die Namen der verschiedenen Gerichte waren kaum auszusprechen (war halt spanischer Abend) – aber super-lecker war alles.
Mal sehen, welches Land uns beim nächsten Koch-Abend begleitet…

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

X