14 Jugendliche und 3 Begleiter haben sich in den Herbstferien 2014 auf den Weg nach Polen gemacht, um zwei Orte zu besuchen, die – wie keine anderen – für die Greueltaten des NS-Regimes stehen: Auschwitz und Birkenau. In diesem Kontext kann man wohl kaum schreiben: Es war eine tolle Fahrt ! Und trotzdem war sie es: Toll, beeindruckend und bedrückend, schockierend und auch versöhnlich !

X